22 Juni 2018

René Schudel: Der Chefkoch und Jeep Abenteurer

Seit Juni 2018 ist der Rockstar der Schweizer Kochszene René Schudel für Jeep als Markenbotschafter unterwegs. Seinen ersten Einsatz für Jeep absolvierte der Berner Oberländer am 21. Juni 2018 im italienischen Balocco mit einer Kochshow für die anwesenden Gäste bei den Testfahrten des neuen Jeep Renegade 2019 und des Jeep Grand Cherokee Trackhawk.

Als gefragter Koch ist René Schudel in ganz Europa unterwegs. Da ist es wichtig, sich auf einen Autopartner verlassen zu können. Ab sofort ist dieser neue Partner der neue Jeep Compass. Denn seit Juni ist René Schudel offizieller Markenbotschafter von Jeep Schweiz. Der SUV leistet ihm sowohl im Stadtverkehr wie auch im Gelände souveräne Dienste. „Die Marke Jeep steht für Abenteuerlust und Leidenschaft aber auch für Authentizität und Unabhängigkeit", so Serenella Artioli De Feo, PR Director bei FCA Switzerland SA. „René Schudel begeistert mit seiner authentischen Art und passt damit perfekt zu Jeep."

Am 21. Juni 2018 fand im italienischen Balocco ein grosser Testfahrt-Event statt. Dabei konnten sich die Teilnehmenden auf dem mehr als 500 ha grossen Testgelände der FCA-Gruppe im Piemont mit den verschiedenen Jeep Modellen austoben. Für die Offroad-Strecke stand der neue Jeep Renegade Trailhawk zur Verfügung. Der leistungsstarke Jeep Grand Cherokee Trackhawk konnte hingegen ausgiebig auf der Rennstrecke getestet werden. Für die Verpflegung war der neue Markenbotschafter René Schudel zuständig. Er präsentierte den Gästen in einer eindrücklichen Kochshow sein Können.

Jeep Grand Cherokee Trackhawk

Mit einer Leistung von 522 kW (710 PS) aus dem 6.2 l V8 Motor mit Kompressor wird der SUV zum bislang stärksten Jeep. Als neuer Massstab für kompressorgeladene Motoren in Kombination mit einem für besonders hohe Drehmomente verstärkten TorqueFlite Achtgang-Automatikgetriebe, hochklassiger Fahrdynamik und Brembo-Bremsen besitzt der Trackhawk ein eindrucksvolles Fahrleistungsniveau.

Für eine optimale Fahrdynamik sorgen das Selec-Trac Tracktionssystem mit fünf Modi und das Bilstein-Fahrwerk mit adaptiver Dämpfung. Der typische Frontgrill mit sieben Kühlluft-Schlitzen ist flankiert von adaptiven Bi-Xenon Hauptscheinwerfern, denen eine umlaufende LED-Charakterlinie ihren unverwechselbaren Ausdruck verleiht. Mehr als 65 Funktionen sorgen im Jeep Grand Cherokee Trackhawk für Schutz und Sicherheit seiner Passagiere.

In der Schweiz ist der Jeep Grand Cherokee Trackhawk ab CHF 139‘000 erhältlich.

Jeep Renegade

Als der Jeep Renegade im Jahr 2014 eingeführt wurde, erweiterte er das globale Jeep-Angebot mit dem Debüt der Marke im B-SUV-Segment. 2017 war der Renegade der meistverkaufte Jeep-SUV in Europa und in mehreren grossen Märkten auf dem ganzen Kontinent. Jetzt wird der Jeep Renegade erneuert - aufbauend auf den Stärken, die zu einer Veränderung des gesamten Marktes führten und ihn zu dem Jeep-Modell mit rekordverdächtigen Verkaufszahlen gemacht haben.

Getreu der Jeep-Philosophie durchbricht der neue Jeep Renegade 2019 die gesetzten Grenzen. Er besitzt jetzt ein noch markanteres Styling, mit einem Facelift der Front und mit neuen unverwechselbaren Merkmalen. Seine Offroad-Fähigkeiten bleiben der Benchmark des Segments. Die komplette Palette steht in drei Ausstattungsvarianten zur Verfügung - Longitude, Limited und Trailhawk.

Der Jeep Renegade bietet eine neue Motorenpalette, die für optimale Kraftstoffeffizienz und herausragende Leistung auf und abseits der Strasse entwickelt wurde. Im Jeep Renegade 2019 debütieren neue Turbo-Benzinmotoren mit drei und vier Zylindern. Die neue Motorenfamilie umfasst einen 1,0-Liter-Benzinmotor mit 120 PS und 190 Nm Drehmoment sowie einen 1,3-Liter-Benzinmotor mit 150 PS oder 180 PS und 270 Nm Drehmoment. Das Motorenangebot umfasst auch die aktualisierten 2,0-Liter-MultiJet II-Dieselmotoren mit SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction), die alle Euro 6/D-konform sind.

Der neue Renegade ist in zwei Konfigurationen erhältlich - Front- und Allradantrieb - und verfügt über zwei Allradsysteme. Das Fahrzeug besitzt modernste Sicherheitssysteme wie die Verkehrszeichenerkennung, der Spurhalteassisten oder der Frontkollisionswarner mit automatischem Bremsassistent. Darüber hinaus besticht er mit dem Uconnect-Infotainmentsystem der vierten Generation, verfügbar über 5-Zoll-, 7-Zoll- oder 8,4-Zoll-Displays, hochauflösendem Touchscreen und bester Smartphone-Kompatibilität dank Apple Carplay und Android Auto.

Der Jeep Renegade 2019 steht in der Schweiz ab dem vierten Quartal 2018 in den Ausstellungsräumen sowie zum Verkauf zur Verfügung.


Medienkontakt

Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge