05 März 2019

Genfer Automobil-Salon - Alfa Romeo, Fiat und Jeep präsentieren Weltneuheiten auf gemeinsamer Veranstaltung

FCA Group gibt auf Schweizer Messe Ausblick auf Strategie für Mobilität der Zukunft. Dreifache Weltpremiere auf zentraler Fläche, die von den Messeständen der Marken Alfa Romeo, Fiat und Jeep eingerahmt wird. Pressekonferenz ist am 5. März 2019 ab 10.45 Uhr live im Internet zu sehen unter https://webmeeting.easymeeting.it/FCAatGIMS2019/.


Fiat Chrysler Automobiles (FCA) zeigt im Rahmen des Genfer Automobil-Salons drei Weltneuheiten der Marken Alfa Romeo, Fiat und Jeep in einer gemeinsamen Veranstaltung. Schauplatz dieser dreifachen Premiere ist eine Fläche im Zentrum der Messestände der drei Marken. FCA hat diese kommunikative Konstellation ausgewählt, um einen Ausblick auf die Strategie des Unternehmens zur Mobilität in der Zukunft zu geben, die aus der eigenen technologischen Tradition entspringt.

Die zentrale Präsentationsfläche wird für die Premieren umbaut mit erhöhten Plätzen für Journalisten und Besucher. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die gesamte Veranstaltung im Internet zu verfolgen. Der Livestream startet am 5. März 2019 um 10.45 Uhr unter dem Link https://webmeeting.easymeeting.it/FCAatGIMS2019/.

Medienkontakt

Serenella Artioli De Feo
Tel: +41 (0)44 556 22 02
Mob: +41 (0)79 500 58 78
E-mail: serenella.artiolidefeo@fcagroup.com

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Anhänge